Sie sind hier: Home » Lotti und Jake XL » Jake

Stur und Penetrant“ hat Lotti einmal spontan auf die Frage geantwortet, welche guten Eigenschaften Jake besitzen würde. Da will man schon gar nicht nach den schlechten fragen.

Auf der Bühne mimt er den Proll, der seine Partnerin als „Zuspielerin“ und „Es do“ bezeichnet, mehr Applaus für sich einfordert und die Geduld von Lotti mit überlangen Sets stark strapaziert. Aber wenn man ihn privat kennen lernt, merkt man schnell – um Himmels willen, da ist der ja genauso!

Das hängt wohl auch mit seiner sportlichen Karriere zusammen. Er war 25 Jahr lang Torwart (wurde u.a. von Weltmeister Horst Eckel trainiert), bekam da ständig Bälle gegen den Kopf; und dass Torhüter grundsätzlich einen an der Waffel haben, ist ja hinlänglich bekannt. Dann begann er mit dem Laufen, bewältigte 16 Marathons; dabei lernte er auch seine große Liebe kennen, man lief zusammen, spielte zusammen Theater (in einem Stück über die Bluesbrothers gab er den „Jake“ und Reni stellte die Figur der „Lotti“ dar) und er erteilte ihr Gitarrenstunden. Daraus wurde dann mehr, man zog nicht nur zusammen, sondern gründete sogar ein Duo!

Seit 11 Jahren betreibt er intensiv Kampfsport, hat unter dem mehrfachen Welt und Europameister Uwe Schwehm 2016 erfolgreich die Schwarzgurtprüfung abgelegt. Auch bei diesem Sport gab`s schon den einen oder anderen Schlag gegen die Rübe. Deshalb habt Erbarmen mit ihm………………….!