Sie sind hier: Home » Lotti und Jake XL » Lotti

Lotti ist eine rheinische Frohnatur, in Ansbach geboren, in Köln und Bad Neuenahr aufgewachsen. Den rheinischen Humor hat sie bei dem Partner auch bitter nötig. Von  absolutem Vorteil dabei ist sicherlich auch ihre Ausbildung  als Biologin, kennt sich doch somit  recht gut mit seltsamem Getier aus….

 Ihr kommt sicherlich auch zu Gute , dass sie recht hurtig auf den Beinen ist. Als aktive Leichtathletin hat sie in den 80iger Jahren zahlreiche Vereinsrekorde erzielt, die heute noch Bestand haben.

Erfolgreich hat sie -nach intensiver Vorbereitung und und begleitet von Jake`s bissigen Kommentaren   - im November 2017 am New York Marathon teilgenommen. Dabei meinte sie, die Reise sei doch billiger gewesen als zunächst gedacht; denn die  Kosten für die Stadtrundfahrt hat sie gespart ! Original - Zitat : "Dat brooche isch nit, isch renne ja dorch de Ort!".

Das Rennen macht ihr einfach Spaß  " so einen wie den Jake kann ich halt nur laufend ertragen“ ist ihr Leitsatz.

Musikalisch hat Lotti ihren eigenen Gitarrenstil entwickelt, das „Schrubbing“ – ein Gegensatz zum filigranen Picking. Sie setzt mittlerweile mit der Bluesharp einen schönen Akzent zu dem auf der Gitarre oft wüst herumholzenden Jake, was dieser mürrisch mit der Bemerkung „Flötenschlumpf“ kommentiert. Lotti, ein bekennender Amy McDonald Fan und Liebhaber von rheinischen Faschingsliedern, bringt mehr und mehr ihre eigene Note (Jake: allenfalls 5+) ein und hat mit viel pädagogischem Geschick Jake schon vor manchem musikalischen und verbalen Ausrutscher bewahrt. Ganz stolz ist sie darauf, dass sie dem völlig taktlosen Jake ein paar Tanzschritte in monatelanger mühevoller Kleinarbeit beibringen konnte.  Neben der Musik ist sie vernarrt  in ihren Mischlingshund (Beagle, Terrier) Liesel, welcher wesentlich leichter zu dressieren ist als ihr Partner.